Dezember 2015 – Die Deutsche Welle sucht Volontäre, auch in Australien

DW_TraineesVor ein paar Tagen, ich war beruflich gerade in Myanmar, rief Ramón mich an. Ramón ist der Leiter der Journalistischen Ausbildung bei der Deutschen Welle. Im kommenden Jahr (2016) stellt die DW wieder Volontäre ein – und gerne würde man sehen, wenn auch jemand aus Australien dabei wäre. Hier ist das, was Ramón mir schrieb:

„Wir sind weltweit auf der Suche nach jungen Menschen, die an einer hochwertigen journalistischen Ausbildung bei einem der führenden internationalen Sender interessiert sind. Die Kandidaten sollten schon Erfahrung im Journalismus haben oder den Wunsch haben, aus einem IT-Beruf, der Wirtschaft oder Wissenschaft zum Journalismus zu wechseln. Wichtig ist, dass sie offen für Ideen und Kreativität sind“.

Anders als vielfach üblich, bekommen die Volontäre ihre Ausbildung bei der DW bezahlt. Am Anfang beträgt das monatliche Bruttogehalt € 1.600,-. Da die Volontäre fest angestellt sind, haben sie Anspruch auf die deutsche gesetzliche Krankenversicherung.
DW_Volo02
Das Volontariat führt vielfach zu einer festen Anstellung bei der DW in Bonn oder Berlin.

Bestandteil der Ausbildung ist alles, was Journalisten in Zukunft beherrschen sollten. Dazu gehören z.B. Fernsehmoderation, Storytelling auf Multimedia-Plattformen, Arbeit mit sozialen Medien und mit Virtual-Reality-Projekten – in Seminaren, Workshops und natürlich in den DW-Redaktionen sowie den DW-Studios in Brüssel, Moskau und Washington wird das Wissen vermittelt.

Für diese bilinguale Ausbildung werden gesucht:
• Menschen mit englischer Muttersprache und guten Deutschkenntnissen
• Menschen mit deutscher Muttersprache und hervorragenden Englischkenntnissen.
Auch Bewerber, deren Muttersprache eine der anderen Sprachen der DW-Programme ist, können sich bewerben. Voraussetzung sind gute Englischkenntnisse sowie Grundkenntnisse in Deutsch.

Die erfolgreichen Kandidaten werden in Berlin und Bonn arbeiten.

Nähere Informationen zum Volontariat und zur Bewerbung gibt es hier.

Die nächste Ausbildung beginnt im September 2016 und dauert 18 Monate. Bewerbungen werden ausschließlich in der Zeit vom 11. Januar bis zum 29. Februar 2016 angenommen.

 

Viel Glück!                                                              
DW-Logo