Januar 2015 – Silvester mal ganz anders

Brisbane„Klar wollen wir gerne einen TV-Beitrag über Silvester in Australien haben“, so einer unserer Kunden. „Aber bitte nicht schon wieder aus Sydney – das hatten wir all die Jahre!“. Diesmal wollten die Redakteure etwas aus Brisbane, der Hauptstadt des Staates Queensland. Immerhin, so sagten die Verantwortlichen, sei Brisbane ja noch in aller Munde, da die Stadt erst im November die Gastgeberin des G-20-Gipfels war.

Wir waren uns nicht sicher. Wird es auch in Brisbane ein faszinierendes Feuerwerk geben? Kann Brisbane mit Sydney mithalten? Egal! Der Kunde ist König und wir haben uns auf den Weg dorthin gemacht. Ein Hotel zu finden war nicht ganz einfach – und preiswert war es schon gar nicht. Doch der Trip nach Norden war es wert!

DSC_1981Das Feuerwerk wurde von drei Pontons mitten im Brisbane River abgeschossen und zusätzlich von zwei Hochhäusern im Stadtzentrum. Und es war wirklich sehenswert! Nicht so bombastisch wie in Sydney aber sehr geschmackvoll und abwechslungsreich. Und sogar das Wetter hat mitgespielt. So gegen 23:00 Uhr fing es an zu nieseln und pünktlich 10 Minuten vor Mitternacht hörte es schlagartig auf, der Himmel war wieder klar und die Temperatur ohnehin bei knapp unter 30 Grad. Danke, lieber Kunde, für die wunderbare Nacht in Brisbane.